Ausleitungsverfahren und Entgiftung

NATURHEILVERFAHREN

Verschiedene Ausleitungsverfahren und Entgiftung sind Naturheilverfahren, wie zum Beispiel Aderlass, Schröpfen, Blutegel-Therapie oder die Therapie nach Baunscheidt helfen Ihnen gesund zu werden.

ADERLASS

  • Zur Entgiftung und Erfrischung
  • Zur Anregung der Blutneubildung
  • Zum Senken des Blutdrucks
  • Zur Umstellung bei chronischen Erkrankungen
  • Im Klimakterium, nach dem Ausbleiben der Monatsblutung

SCHRÖPFEN

  • Löst Blockaden und Verspannungen in der Muskulatur
  • Regt den Lymphfluss zum Abtransport von Schlackestoffen an
  • Löst Giftstoffe aus dem Bindegewebe
  • Dient zur Abrundung der Diagnose

SCHRÖPFKOPFMASSAGE

  • Eine intensive Form der Bindegewebsmassage, um tiefe Verspannungen und Verschlackungen im Zellzwischenraum zu lösen.

BLUTEGEL-THERAPIE

  • Mechanische Reizung und schmerzlindernde Wirkung aus dem heilsamen Speichel der Blutegel (Medizinal-Blutegel zur einmaligen Therapie).
  • Bei entzündlichen Veränderungen, Thrombose, Venenentzündung, Gelenkbeschwerden, Bluthochdruck.

THERAPIE NACH BAUNSCHEIDT

  • Leichtes unblutiges Perforieren der Haut mit dem anschließenden Auftragen einer Histaminlösung, zur Anregung der Durchblutung und des Lymphflusses.